Zustiftungen

Zustiftung.jpg

Zustiftungen

Herzlichen Dank, dass Sie sich für diese Form der langfristigen Unterstützung inte-ressieren. Unter einer Zustiftung versteht man eine Zuwendung in den Vermögens-stock einer bereits bestehenden Stiftung.

Eine Zustiftung ist dann sinnvoll, wenn Sie sich für die Arbeit der Stiftung Leben mit Krebs engagieren möchten, Ihnen aber der Gründungsaufwand einer eigenen Stiftung zu hoch ist. 

Das Einbringen Ihres Kapitals führt zu einer Erhöhung des Stiftungsvermögens und ermöglicht der Stiftung Leben mit Krebs langfristig höhere Erträge und damit auch nachhaltigere Hilfe für onkologische Patienten.

Gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamtes Wiesbaden II vom 14.10.2016 (Steuernummer 043 250 87748) ist die Stiftung Leben mit Krebs wegen Förderung gemeinnütziger Zwecke von der Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer befreit. Daher können Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen. Bis zu einem Spendenbetrag von 200 Euro wird in der Regel der Einzahlungsbeleg oder Ihr Kontoauszug als Zuwen-dungsbestätigung vom Finanzamt anerkannt. Für höhere Beträge erhalten Sie - sofern uns Ihre vollständige Adresse bekannt ist - nach Ihrer Zuwendung eine Spenden-quittung. Selbstverständlich senden wir Ihnen auch für Beträge unter 200 Euro auf Wunsch eine Spendenquittung zu.